Regress to cause and fix it (R2C®)

R2C® ist ein sehr kraftvolles Werkzeug. In Hypnose sucht man das auslösende Ereignis, welches in der Gegenwart ein Problem, eine Blockade, unerwünschte Emotionen oder eine Krankheit verursacht. Alle unter Anwendungsbiete beschriebenen Themen können mit R2C behandelt werden.

Oft kommen Klienten zu mir in die Praxis und erklären den Auslöser für ihr Problem sehr rationell: „Seit mich mein Chef so blossgestellt hat, kann ich kaum mehr Präsentationen halten.“ Oder: „Ich kann einfach nicht mehr schlafen, seit mich mein Partner verlassen hat.“ Diese Ereignisse haben zwar etwas mit  dem Problem zu tun. In aller Regel sind sie jedoch nicht der Auslöser dafür.

Gerne erkläre ich dies bildlich. Stellen Sie sich das Leben einmal als Fluss vor. In diesem Fluss treiben manchmal grosse Holzstücke, Äste und manchmal gar ein ganzer Baumstamm. Diese stellen Ereignisse in unserem Leben dar, welche uns vielleicht einfach ein bisschen mitnehmen oder vielleicht auch in Mark und Bein erschüttern oder gar unsere Existenz bedrohen. Wenn all dieses Treibgut eifach den Fluss heruntertreibt, verarbeiten negative Ereignisse problemlos – der Mensch hat nämlich erstaunliche Fähigkeiten dazu. Wenn aber ein Stück Holz irgendwo im Fluss hängen bleibt, bleibt das nächste hängen und wieder eines und wieder eines. Und das Stück Holz, welches den Fluss schlussendlich zum Überlaufen bringt, können wir mit dem Moment gleichsetzen, welcher vermeintlich der Auslöser unseres Problemes ist. Wie oben beschrieben wäre das der Chef, der einem blossgestellt hat oder der Partner, der einem verlassen hat.

Wenn wir nun an diesem Ereignis „herumdoktern“ ist dies so, wie wenn wir aus unserem Fluss immer den letzen Baumstamm herausnehmen, der den Fluss zum überlaufen geracht hat. Ist das nachhaltig? Na ja… Aber was wäre denn nachhaltig? Genau: das Stück Holz entfernen, welches die anderen blockiert, damit diese abfliessen können.

Das Problem dabei ist einzig das, dass wir im Bewusstsein, dieses Ereignis nicht kennen und es nicht finden können, da es im Unterbewusstsein gespeichert ist. Die Lösung: Hypnose. Sie schafft den Zugang zum Unterbewusstsein, welcher nötig ist, das Ereignis zu finden und zu lösen.

In der Hypnosetherapie führe ich Sie also zu dem Moment, in dem das Gefühl, das mit dem Problem zusammenhängt, zum ersten mal aufgetreten und entstanden ist. Und dort lösen wir es und das was noch mit dem Problem zusammenhängt. Das ist der Schritt für Sie in die Freiheit.

Bei Fragen zu diesem Verfahren / Prozess nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.

Preisliste