Allgemeine Geschäftsbedingungen der movemotion GmbH (V 3.0)

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Für sämtliche Dienstleitungen, Buchungen, Produkte und Nutzung der Webseite von movemotion GmbH gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie sind gültig zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Eine Änderung behält sich movemotion GmbH   vor. Es gelten die jeweils auf der Webseite veröffentlichten AGBs.

2. Allgemeine Bestimmungen
Sämtliche Dienstleistungen von movemotion GmbH dienen der Gesundheitsförderung, der allgemeinen Leistungssteigerung oder der Persönlichkeitsentwicklung und ersetzen keine ärztliche oder anderweitige Behandlung. Die Anamnesefragen sind vom Kunden vor einer Hypnosetherapie wahrheitsgetreu zu beantworten. Movemotion GmbH darf aufgrund dieser einen Zusammenarbeit ablehnen oder vom Kunden vor dem Beginn der Zusammenarbeit ein OK des behandelnden Arztes oder Psychologen einholen.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
Preise siehe Preisliste. Hypnosetherapie in der Praxis von movemotion ist ausser bei anderslautender Vereinbarung in bar zahlbar. Kurse sind im Voraus über das Buchungssystem zu entrichten. Der Kurs gilt erst nach erfolgter Zahlung als reserviert.

4. Annullierung einer bestätigten Buchung durch Teilnehmer(in)
Als Annullierungsdatum gilt der Tag, an dem die schriftliche Absage der Teilnahme durch die Kundschaft bei movemotion GmbH eintrifft.
Annulliert die Kundschaft ihre Buchung, erhebt movemotion GmbH die folgenden Stornierungsgebühren in Prozenten des Preises:

Kurse:
50% bei Annullierung bis 20 Tage vor Kursbeginn
100% bei Annullierung 19 – 0 Tage vor Kursbeginn

Individuelle Dienstleistungen:

100% bei Annullierung ab 1 Tage vor Sitzung

Eine Verschiebung der Kursteilnahme (auf Wunsch der Teilnehmerin/des Teilnehmers) ist generell nicht möglich. Stimmen movemotion GmbH nach bereits erfolgter Buchung in Ausnahmefällen dennoch einer Verschiebung zu, so gelten wiederum die Annullierungsfristen.

5. Ersatzperson

Statt die Registrierung zu annullieren, kann die Kundschaft auch eine Ersatzperson bzw. Ersatzpersonen am Kurs teilnehmen lassen, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
a) Die Ersatzperson ist bereit, das gesamte Arrangement der ursprünglichen Teilnehmerin bzw. des ursprünglichen Teilnehmers zur den gleichen Bedingungen zu übernehmen. Ersatzpersonen für einzelne Abschnitte/Tage eines mehrtägigen Kurses sind nicht möglich.
b) Die Kundschaft übermittelt im Vorfeld des Anlasses folgende Angaben der Ersatzperson(en) an Anna & Juan: Anrede(n), Vorname(n), Name(n), Wohnadresse, Emailadresse(n) und Telefonnummer(n).

6. Annullierung durch Anna & Juan
movemotion GmbH behält sich vor, Kurse aus beispielsweise gesundheitlichen Gründen oder aufgrund einer ungenügenden Teilnehmerzahl abzusagen oder zu verschieben. Kursgebühren werden in solchen Fällen vorbehaltslos und vollständig rückvergütet. In gegenseitigem Einverständnis kann auf eine Rückvergütung verzichtet und der Kurs neu terminiert werden.

7. Verschiebung des Durchführungsortes
movemotion GmbH behalten sich das Recht vor, den Durchführungsort eines Kurses auch kurzfristig zu wechseln, sofern in zumutbarer Distanz zum ursprünglich angekündigten Ort liegt.

8. Abweisung von Teilnehmern
movemotion GmbH behält sich vor, Teilnehmer nicht in den Kurs aufzunehmen, insbesondere dann, wenn die in der Ausschreibung definierte maximale Teilnehmerzahl überschritten wird. Kursgebühren werden in solchen Fällen vorbehaltslos und vollständig rückvergütet. In gegenseitigem Einverständnis kann auf eine Rückvergütung verzichtet und der Kurs neu terminiert werden.

9. Haftung und Versicherung und Verantwortung
Die Haftung für Schäden jeglicher Art im Zusammenhang mit einem Produkt oder Dienstleistung ist in jedem Fall ausgeschlossen. Versicherung ist Sache des Kunden. Da Persönlichkeitsentwicklung ein Prozess ist und in hohem Masse von der Mitarbeit und dem Reflektionsfähigkeit des Kunden abhängt, und die die Dienstleistungen nur zur Unterstützung und als Prozessbegleitung dienen, übernimmt movemotion GmbH   keine Garantie für Erfolg. Für Handlungen, die aus einer Hypnose, einem Coaching oder eines Onlineproduktes heraus erfolgen, ist der Kunde vollumfänglich selbst verantwortlich.

10. Urheberrecht
Die Videos, Handouts, Audiodateien, Onlinekurse, Informationsmails, Schaubilder, Fotos der Webpage und der Flyer, Texte, Logo und sonstige Bilder sind geistiges Eigentum von movemotion GmbH   und dürfen nicht ohne Genehmigung vervielfältigt, vermietet oder an andere Personen weitergegeben werden. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.

11. Onlineprodukte
Sie ersetzen keine ärztliche oder anderweitige professionelle 1zu1-Behandlung. Hypnose-Audios sind nicht zu verwenden bei Psychosen oder starken Angstzuständen und nur bei psychischer Stabilität. Die Anwendung erfolgt auf eigene Verantwortung und movemotion ist in keiner Weise haftbar. Audios dürfen nicht gehört werden während Tätigkeiten die volle Aufmerksamkeit benötigen wie im Strassenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen.

12. Datenschutzerklärung
movemotion GmbH ist verpflichtet, keine vertraulichen Informationen an aussenstehende Dritte weiterzugeben.
Sie verpflichten sich die bei der Anmeldung erhobenen Daten lediglich zu eigenen Zwecken und zu Zwecken der Abwicklung von den bei movemotion GmbH gebuchten Dienstleistungen zu nutzen und nicht an unbeteiligte Dritte weiterzugeben, sofern hierzu keine gesetzlich oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht. Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden gespeichert, soweit es zur Rechnungsstellung, zur Buchführung und Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist.

13. Links zu fremden Webseiten
Die Website von movemotion GmbH kann Hyperlinks zu anderen, fremden Webseiten, die von anderen Parteien betrieben werden, enthalten. Solche Hyperlinks dienen nur als Hinweise. Die movemotion GmbH   kann diese Webseiten Dritter nicht kontrollieren und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Der Einbezug von Hyperlinks solcher Websites seitens der movemotion GmbH   impliziert weder eine Billigung des Materials auf solchen Webseiten noch eine Verbindung mit deren Betreibern. Die movemotion GmbH   übernimmt daher keinerlei Haftung in Bezug auf diese fremden Webseiten und eventuell entstehende Schäden in Verbindung mit deren Nutzung. Für etwaige Schäden können die movemotion GmbH   nicht haftbar gemacht werden. Bitte überprüfen Sie daher eine Datei vor dem Einsatz mit Ihrer Virenschutz-Software.

14. Schlussbestimmungen
Sollte eine der Unterpunkte der AGBs nicht wirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen AGBs nicht berührt. Auf diese AGBs wird das Schweizer Recht angewandt. Gerichtsstand ist der Firmensitz der movemotion GmbH.

Datum: 22.12.2019